FI JOHR FI JOHR

Dokumentarfilm, 19 min.
AT/IT 2011
Kamera: Julia Gutweniger
Schnitt: Florian Kofler
Ton: Florian Kofler

FI JOHR FI JOHR begleitet den 73-jährigen Waaler Heinrich bei der Ausübung seines nahezu ausgestorbenen Berufes. Als Waaler ist er für die Pflege eines Anfang des 19. Jahrhunderts angelegten Bewässerungskanals, dem Waal, zuständig, welcher Wasser zu oft weit entfernt gelegenen landwirtschaftlichen Höfen leitet. Auf über 1500 Metern sorgt Heinrich für den ungehinderten Fluss des Wassers und überwacht die gerechte Verteilung des Wassers auf die verschiedenen Bauernhöfe.